Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Februar

01. Mario Dasbach (49)
02. Fabian Weiße.. (19)
02. Michael Wagner (37)
02. Tim Prassel (21)
03. Sven Kurtenb.. (39)
05. Elias Schrader (16)
06. Leonard Schm.. (16)
06. Arton Loki (18)
08. Timon Kehlen.. (13)
09. Julian Lorsc.. (28)
11. Lina Meier (18)
13. Jonas Rößler (14)
15. Mike Gerus (18)
16. Fabian Wester (22)
17. Patrick Romahn (24)
17. Malin Hähn (13)
17. Kevin Schmidt (22)
17. Jeson Whting (13)
17. Ibrahim Mehm.. (22)
18. Christian Ne.. (37)
19. Marius Feldh.. (25)
19. Nico Dinspel (30)
20. Tobias Dinspel (15)
20. Andreas Heck (52)
23. Noah . (14)
24. Samuel Drees (18)
24. Paul Jonah K.. (16)
24. Moritz Hartm.. (11)
24. Christoph Sc.. (36)
25. Andreas Strunk (26)
28. Daniel Henn (24)
29. Tobias Buslei (30)

Spielberichte von Alte Herren

5. Spieltag - SG Horressen gegen I. Mannschaft (5:2)

SG Horressen : I. Mannschaft (5:2) (1:2)
Nach 2-Tore-Führung eingebrochen

Von Beginn weg hatten beide Kontrahenten Probleme, Kompaktheit in ihr Spiel zu bekommen. Doch ausschließlich die Gäste wussten mit den vorhandenen Räumen sinnvolles anzufangen und schossen folgerichtig eine Führung mit zwei Toren heraus. Mit dem Pausenpfiff gelang den Hausherren nach einer Standardsituation der zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte Anschlußtreffer.
Die vorentscheidenden Szenen dann kurz nach Wiederanpfiff: während die DJK im Angriff das 3:1 fahrlässig liegen ließ, kassierte man auf der anderen Seite eine direkt verwandelte Ecke, bei sich gleich zwei Verteidiger einen Beinschuss einhandelten. Im Anschluß agierte nur noch die SG Horressen, die eine Attacke nach der nächsten lancierte. Am Ende waren die Kombinierten aus Neustadt und Fernthal zum einen mit fünf Gegentreffern noch gut bedient und zum anderen ratlos, ob der zwei völlig verschiedenen Leistungen in den jeweiligen Halbzeiten.

Statistik:
0:1 (31.) Jan Anhäuser
0:2 (35.) Markus Wohlfahrt
1:2 (45.)
2:2 (53.)
3:2 (58.)
4:2 (67.)
5:2 (79.)

DJK: Weißenfels - Schumacher, R. Weber, R. Anhäuser, J. Weber - v.d. Drift (72. Salz), M. Feldheiser, Hallerbach - J. Anhäuser, Mehrens, Wohlfahrt (81. Persau)

Nächste Aufgabe: Freitag (22.9.) um 20:00h in Hüllenberg



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
5,508,203 eindeutige Besuche