Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Dezember

01. Tom Scharenb.. (15)
02. Marko Weinga.. (36)
03. Thorsten Mue.. (29)
03. Toni Foniq (23)
04. René Christ (10)
06. Julian Kluge (22)
07. Florian Marz.. (24)
07. Valentin Bab.. (17)
08. Lucas Henschel (19)
08. Jakob Kutscher (16)
08. Nicolas Andr.. (14)
10. Leander Neff.. (11)
10. Felix . (14)
12. Andreas Holl (35)
12. Patrick Nois.. (41)
13. Lars Harzbec.. (21)
13. Niclas Reife.. (19)
15. Kim Marcel B.. (18)
16. Tomislav Pavic (45)
16. Simon Kick (26)
16. Sascha Wolter (41)
18. Nic-Oliver B.. (17)
18. Sebastian Ko.. (21)
18. Julien . (13)
20. Jan Richert (20)
21. Maximilian W.. (16)
22. Mirco Hausch.. (21)
23. Marcel Horst.. (17)
30. Niklas Au (14)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - I. Mannschaft gegen SV Windhagen II (7:6)

I. Mannschaft : SV Windhagen II (7:6) (0:0)
Pokalsensation!

"Der B-Ligist Windhagen II gewinnt gegen den Titelverteidiger und zieht in die nächste Runde ein". Klingt komisch?!? Ist aber so! Und das am Ende gar nicht mal unverdient.
Zwar dürften die Statistiken (wie Torchancen, Aluminiumtreffer, etc.) für die DJK gesprochen haben, doch wenn man fragt, welches Team den Sieg mehr wollte und welche Mannschaft mehr aus seinen Möglichkeiten gemacht hat, heisst die Antwort: SV Eintracht. Freilich hatten die Hausherren auch das nötige Quäntchen Fortune, als im Elfmeterschießen der Matchball der Gäste von der Unterkante der Latte auf die Torlinie, und von dort zurück ins Feld sprang.
Da bleibt nur Galgenhumor: glücklicherweise verletzte sich diesmal nur ein Akteur schwerer, sodass die berechtigte Hoffnung besteht, für die nächste Begegnung am Sonntag 11 einsatzfähige Kicker ausfindig zu machen.

Statistik:

0:1 (57.) Rene Anhäuser
1:1 (60.)
(im Elfmeterschießen trafen R. Weber, R. Anhäuser, v.d.Drift, Hallerbach und Hardt)

DJK: Bonitz - S. Büllesbach (106. Kapinski), R. Weber, R. Anhäuser, J. Weber - M. Anhäuser, v.d. Drift, L. Büllesbach (79. Prassel), Hallerbach - Hardt, Holl (68. Persau)

nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h in Horressen




Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
5,379,287 eindeutige Besuche