Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Dezember

01. Tom Scharenb.. (15)
02. Marko Weinga.. (36)
03. Thorsten Mue.. (29)
03. Toni Foniq (23)
04. René Christ (10)
06. Julian Kluge (22)
07. Florian Marz.. (24)
07. Valentin Bab.. (17)
08. Lucas Henschel (19)
08. Jakob Kutscher (16)
08. Nicolas Andr.. (14)
10. Leander Neff.. (11)
10. Felix . (14)
12. Andreas Holl (35)
12. Patrick Nois.. (41)
13. Lars Harzbec.. (21)
13. Niclas Reife.. (19)
15. Kim Marcel B.. (18)
16. Tomislav Pavic (45)
16. Simon Kick (26)
16. Sascha Wolter (41)
18. Nic-Oliver B.. (17)
18. Sebastian Ko.. (21)
18. Julien . (13)
20. Jan Richert (20)
21. Maximilian W.. (16)
22. Mirco Hausch.. (21)
23. Marcel Horst.. (17)
30. Niklas Au (14)

Spielberichte von Alte Herren

2. Spieltag - TuS Asbach gegen E1-Jugend (4:0)

TuS Asbach : E1-Jugend (4:0) (4:0)
Niederlage im Derby

Am 2. Spieltag ging es zum Nachbarn nach Asbach. Letzte Saison hatte man alle fünf Spiele gewonnen und somit wollte man die Siegesserie gegen den Erzrivalen weiter ausbauen

Doch das spielbestimmendere Team waren die Gastgeber, die auch keine Minute für die vermeintliche Führung benötigten. Aber aufgrund eines vorherigen Foulspiels wurde das Tor nicht gegeben. Nichts desto trotz spielten die Asbacher weiterhin den besseren Fußball und erzielten in der 4. Spielminute den Führungstreffer. Von den Löwen hingegen, war im Spiel nicht viel zu sehen. Die größte und einzige Chance in der ersten Halbzeit auf Seiten der Löwen hatte Simon Zimmermann, dessen Schuss aber in den Händen des Keepers landete. Dank Victoria Prassel ging man mit „nur“ drei Gegentoren in die Pause.

In der zweiten Hälfte standen die Löwen hinten besser, trotzdem kann man sich auch wieder bei der Torhüterin der Löwen für nur ein Gegentor in Halbzeit zwei bedanken. Man hatte zwar die eine oder andere Konterchance, die aber nicht konsequent genug ausgespielt werden konnte und somit ging man verdient mit einer 4-0 Niederlage vom Platz.

Es spielten: Victoria Prassel, Fabian Fiedler, Simon Zimmermann, Moritz Hartmann, Lukas Weißenfels, Louis Noisten, Jan Hallerbach, Dennis Fröbisch, Jason Wollersheim



Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
5,379,255 eindeutige Besuche